Svetlana Kushnerova ist in Russlands Sibirien geboren und aufgewachsen. Im Alter von 8 Jahren begann sie ihre musikalische Ausbildung auf dem Klavier an der Musikschule in Zelenogorsk.

1983-1986 studierte sie an dem Musik-Pädagogischen College in Krasnojarsk und absolvierte ihr erstes Diplom als Musiklehrerin.

1990-1994 sang Svetlana in der Staatlichen Akademischen Kapelle und im Kammerchor St.-Petersburg.

1992 sang sie im Theater "Chatelet" in Paris. Die Bekanntschaft in Paris mit der berühmten russischen Mezzosopranistin Irina Arkhipova hat Svetlanas künstlerischen Werdegang sehr stakt geprägt, sie hat sich entschlossen den Operngesang zu studieren.

1995 begann Svetlana im Opernstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main zu studieren. Ihre Gesangspädagogin war Frau Professor Gunnel Tasch-Ohlsson und der Korrepetitor Herr Professor Eugen Wangler.

1996 besuchte sie den Meisterkurs bei der weltbekannten Mezzosopranistin Julia Hamari.

2001 absolvierte Svetlana Kushnerova das Opernstudium in Frankfurt/M. mit dem Diplom als Opernsängerin.

Svetlana Kushnerova sang auf vielen Konzert- und Theaterbühnen in Russland, Deutschland, Frankreich, Italien, Sardinien, Belgien, Dänemark und Norwegen. Sie arbeitete im Theater "Chatelet" in Paris, sowie auch als Solistin mit dem Johann-Strauß-Ballorchester Wiesbaden, im Kindertheater in Frankfurt/M., EKHN-Orchester von Hessen und Nassau, im Thaterspielgemeinschaft LSG Beindersheim unter der Leitung vom Regisseur Herbert Hügenell, mit dem Mandolinenorchester Harmonie Köln u.a. Hinzu kamen Rundfunk- und TV-Aufnahmen beim WDR.

Svetlana Kushnerova ist nicht nur in der klassischen Musikszene bekannt, sie konzertierte schon mit internationalbekannten Jazz-Musikern wie der Gitarrist Lulo Reinhardt, der Saxophonist Büdi Siebert, der Pianist  Winfried Schuld, der Gitarrist Georg Crostewitz u. a.

 

 

Weihnachtskonzert mit Svetlana Kushnerova

am 26. Dezember um 16 Uhr im Häcker's Grand Hotel in Bad Ems

Ein besinnliches Konzert mit vielen klassischen Arien und tradizionellen Liedern

Die Mezzosopranistin Svetlana Kushnerova begleitet ihren Gesang selbst am Klavier

Der Eintritt beträgt 15 Euro.

Kartenreservierungen und Vorverkauf sind an der Rezeption des Häcker's Grand Hotels per Tel. 02603-799-0 möglich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright© Svetlana Kushnerova 2019

Nach oben